header-green-2

Beratung von kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU)

Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen in allen Geschäftsbereichen.

Die Leitung kleiner und mittlerer Unternehmen ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, welche die Eigentümer / Manager enorm unter Druck setzt. Die Leitung sollen nicht nur grundlegende Entscheidungen treffen, sondern diese auch mit einer grossen Palette von Fähigkeiten umsetzen. Diese Aufgabe ist manchmal entmutigend, gerade in einem wirtschaftlichen Umfeld das so unsicher ist wie heute. Hier kann Chameleon, aufbauend auf der Expertise von Tausenden beim „The Alternative Board“ akkreditierten Beratern, Hilfe leisten.

Ein paar Worte zum „TAB“

TAB Logo
The Alternative Board – der alternative Verwaltungsrat - unterstützt Geschäftsinhaber dabei, Ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen mit Beratungsgremien, die aus anderen lokalen Geschäftsinhabern bestehen, fachkundiges 1-2-1-Coaching und unsere Palette von Business-Tools.

Doch wie unterscheiden wir uns von einem traditionellen Business Coach oder Berater? Letztere konzentrieren sich wohl darauf, Ihren Umsatz zu verbessern, Ihre Personalabteilung Auf Vordermann zu bringen oder Ihre Finanzen zu unterstützen, doch das ist oft Alles. Das TAB wird natürlich all diese Elemente ebenfalls anschauen, doch wir setzen immer bei Ihnen, dem Geschäftsinhaber, als Person an.

Unsere Coaching und Mentoring-Sitzungen bieten Ihnen die Zeit und den Raum, den Sie benötigen, um mehr Klarheit zu gewinnen und sich auf Ihr Geschäft zu konzentrieren. Mit der zusätzlichen Unterstützung des TAB Business Builder-Toolkits haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Ziele zu übertreffen und neue zu setzen.

Geleisteter Business Support

  • Organisation von regionalen Expertenrunden zusammengesetzt aus Unternehmern und auf sie ausgerichtet
  • Schärfung der Unternehmensziele und der unternehmerischen Vision
  • Unternehmensdiagnose
  • Strategische Unternehmensplanung

Chameleon hat die nötigen Mittel, um KMU in einer breiten Palette von Geschäftsbereichen zu unterstützen; dazu einige Beispiele:

  • Entwicklung einer langfristigen Strategie für einen britischen Verteiler von Investitionsgütern und Umstrukturierung des Betriebs gestützt auf die Strategie.
  • Entwicklung von Customer-Journey-Erfahrungen für die europäischen Niederlassungen eines multinationalen US-Unternehmens im FMCG-Bereich.
  • Übermittlung des Asset-Management-Angebots eines maritimen Rückversicherers in Grossbritannien an eine deutsche Tochtergesellschaft.
  • Entwicklung eines potenziellen Zielmarktes für einen mittelgroßen Kunststoffhersteller für einen neuartigen Kunststoff.
  • Marktplanung für Print- und elektronische Bildungsangebote, sowie Identifizierung von neuen Möglichkeiten.
  • Analyse des karibischen Markt- und Produktportfolios für einen mit Private Equity finanzierten Bildungsverlag.
  • Entwurf eines Plans für Europa zuhanden eines US-amerikanischen, e-fähiges Bildungsunternehmens.
  • Internationales Marketing für ein deutsches Sport / Lifestyle Jungunternehmen.